25 Dog Breeds That Are Known To Be Independent

Manche Hunde sind von Natur aus unabhängiger als andere und fühlen sich wohl, alleine gelassen zu werden.

“Manchmal kann ein Blick in die Geschichte einer Rasse Aufschluss darüber geben, wie viel Zeit ein Hund allein verträgt”, sagte die Tierärztin Dr. Jennifer Coates, die im Beirat der Pet Life Today-Website ist, im vergangenen Juni gegenüber Reader’s Digest .

Der American Kennel Club (AKC) rät dazu, den Welpen beizubringen, wie sie das Alleinsein genießen können. „Obwohl es verlockend ist, jede wache Minute mit Ihrem neuen Welpen zu verbringen, tun Sie ihm keinen Gefallen. Irgendwann müssen Sie ihn allein lassen.

“Mit ein wenig Zeit und Mühe können Sie sicherstellen, dass sie ruhig und selbstbewusst sind, wenn sie alleine sind”, fügt der AKC hinzu.

Hier sehen wir uns 25 Hunderassen an, die für ihre Unabhängigkeit bekannt sind.

Basset

Basset Hounds sind eine eigenständige Rasse und können daher auch schwierig zu trainieren sein. Mit geduldigem und beharrlichem Training entwickeln sie jedoch bekanntlich eine loyale Partnerschaft mit ihren Besitzern.

Ein Basset Hound, der am 12. Februar 2018 auf der Westminster Kennel Club Dog Show in New York City zu sehen war.
Timothy A. Clary/AFP über Getty Images

Amerikanischer Foxhound

Amerikanische Foxhounds sind laut dem AKC Breed Temperament Guide als “unabhängige, lockere, gutmütige, gutmütige” Hunde bekannt.

American Foxhound NYC Hundeausstellung 2016
Ein amerikanischer Foxhound bei der Westminster Kennel Club Dog Show am 16. Februar 2016 in New York City.
Getty Images

Pekinese

Diese aufgeschlossenen und freundlichen Hunde aus China sind dafür bekannt, starke Bindungen zu ihren Besitzern aufzubauen, können aber auch sehr unabhängig sein. Während sie ein Zuhause ohne Kinder bevorzugen, können sie sich an Häuser mit Kindern anpassen.

Pekingese Crufts Hundeausstellung UK 2018
Ein Pekinese auf der Hundeausstellung Crufts in Birmingham, England, Großbritannien am 10. März 2018.
Richard Stabler/Getty Images

Tibetischer Spaniel

Tibetische Spaniels arbeiteten in der Vergangenheit als Wachhunde in tibetischen Klöstern und waren Begleiter buddhistischer Mönche. Im Laufe der Jahrhunderte wurden sie dafür bekannt, unabhängig, intelligent und leicht zu sein, mit einem sanften, aber verspielten Temperament.

Tibet Spaniel NYC Hundeausstellung 2019
Ein tibetischer Spaniel auf der Westminster Kennel Club Dog Show in New York City am 11. Februar 2019.
Sarah Stier/Getty Images

Möpse

Möpse sind im Allgemeinen anpassungsfähige Hunde, die sich an die Routine ihres Besitzers anpassen können und in Ruhe gelassen werden können, sagte Tierarzt Dr. Rolan Tripp, Gründer des Pet Happiness Network, letztes Jahr gegenüber Reader’s Digest.

Es ist eine gute Idee, ihnen beizubringen, sich an Ihren Zeitplan zu gewöhnen, indem Sie kurze Einzelstunden einführen, während sie Welpen sind, schlug Tripp vor. “Dieser liebenswürdige kleine Hund erfordert keine starke tägliche Bewegung”, fügte er hinzu.

Mops LA Hundeausstellung Kalifornien 2020
Ein Mops, der am 29. Februar 2020 auf der Beverly Hills Dog Show in Pomona, Kalifornien, zu sehen war.
Sarah Morris/Getty Images

Windhund

Windhunde sind unabhängig, gehen aber dennoch eine gesunde Bindung zu ihren Besitzern ein. Laut Tripp fällt es ihnen leichter, sich alleine zu entspannen und neigen dazu, den größten Teil des Tages mit Nickerchen zu verbringen.

„Obwohl große Hunde, ältere ausgewachsene Greyhounds keinen täglichen Lauf mehr benötigen“, bemerkte Tripp.

Greyhound Crufts Hundeausstellung UK 2018
Ein italienischer Windhund auf der Crufts Dog Show am 10. März 2018 in Birmingham, England im Vereinigten Königreich
Richard Stabler/Getty Images

Chow-Chow

Diese chinesische Rasse ist als unabhängig und intelligent bekannt. Gegenüber Fremden sind sie zurückhaltend und anspruchsvoll und weder schüchtern noch aggressiv.

Chow-Chow-Hundeausstellung NYC 2018
Ein Chow-Chow auf der Westminster Kennel Club Dog Show in New York City am 12. Februar 2018.
Drew Angerer/Getty Images

maltesisch

Malteser sind auch damit einverstanden, in Ruhe gelassen zu werden und benötigen nicht so viel Bewegung wie andere Rassen. Wenn sie bellen, geschieht dies normalerweise, um die Besitzer auf etwas aufmerksam zu machen, das für sie ungewöhnlich klingt, und nicht um Aufmerksamkeit, erklärte Tripp.

Maltesische NYC Hundeausstellung 2014
Ein Malteser bei der Westminster Kennel Club Dog Show am 10. Februar 2014 in New York City.
Timothy Clary/AFP über Getty Images

Shiba Inu

Die Shiba Inu-Rasse gehört zu den beliebtesten Rassen in Japan. Sie sind bekannt dafür, von Natur aus loyal und unabhängig zu sein, und laut Coates sind sie keine bedürftigen Hunde.

“Sie [Shiba Inu] haben den Ruf, nicht übermäßig liebevoll zu sein, aber das wird ausgeglichen, indem man in ihrer eigenen Gesellschaft glücklich ist”, sagte Coates. Sie können stur sein, daher kann es schwieriger sein, sie zu trainieren als andere.

Shiba inu Crufts Hundeausstellung UK 2017
Ein Shiba Inu Hund auf der Crufts Hundeausstellung in Birmingham, England des Vereinigten Königreichs am 10. März 2017.
Matt Cardy/Getty Images

Lhasa Apso

Die Rasse Lhasa Apso wurde ursprünglich gezüchtet, um tibetische Tempel und Klöster zu bewachen, was laut Coates ihre unabhängige Natur erklären könnte.

„Lhasa Apsos sind kleine, aber mutige Hunde, die nur ein mäßiges Maß an Bewegung benötigen, um gesund zu bleiben. Diese Eigenschaften machen sie zu einer guten Option für Besitzer, die längere Zeit außer Haus sein müssen“, sagte Coates.

Lhasa Apso Hundeausstellung UK 2017
Ein Lhasa Apso, der am 10. März 2017 auf der Hundeausstellung Crufts in Birmingham, England des Vereinigten Königreichs, trägt.
Oli Scarff/AFP über Getty Images

Pudel

Pudel sind bekannt für ihre ruhige Natur, die es ihnen ermöglicht, lange Zeit allein zu bleiben. Sie brauchen jedoch mehr Streicheleinheiten, wenn sie sich an ihre Besitzer binden, sagte Dr. Jesus Aramendi, der leitende Tierarzt des Tiernahrungsunternehmens Chewy, 2020 gegenüber Reader’s Digest.

“Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, aber viele Stunden arbeiten und den ganzen Tag über kleine Pausen machen, kann ein Standardpudel eine gute Rasse für Sie sein, da er gerne kuschelt und mit seinen Besitzern zusammen ist”, sagte Aramendi.

Pudelhund NYC Mai 2020
Ein Pudel, der am 15. Mai 2020 in New York City posiert.

Japanisches Kinn

Japanische Chins sind autarke Hunde, die sich unterhalten können, ohne sich zu ängstlich zu fühlen. Laut Aramendi schlafen sie oft stundenlang allein.

„Wenn sie längere Zeit allein gelassen werden, brauchen sie den ganzen Tag über Nahrung und Wasser, um leicht zugänglich zu sein“, bemerkte Aramendi, also „können programmierbare Multi-Mahlzeiten-Futterautomaten und automatische Wasserfontänen hilfreiche Werkzeuge sein, um sie zu ernähren und hydratisiert.”

Japanisches Kinn UK Crufts Hundeausstellung 2017
Ein japanisches Kinn auf der Hundeausstellung Crufts in Birmingham, England im Vereinigten Königreich am 10. März 2017.
Matt Cardy/Getty Images

Berner Sennenhund

Diese sanften Riesen sind überraschend ruhig und erfordern trotz ihrer Größe nicht so viel Bewegung wie andere Rassen, bemerkte Aramendi.

“Sie sind hochintelligent und aus diesem Grund sind sie in der Regel sehr leicht zu trainieren und zu routinieren”, sagte Aramendi. “Da sie eine übergroße Rasse sind, können sie lange Zeit ausscheiden. Wenn Sie in einem großen Haus mit viel Platz und einem großen Garten leben, könnte dies eine ausgezeichnete Rasse für Sie sein.”

Berner Sennenhund UK 2016
Ein Berner Sennenhund geht am 2. März 2016 in Clevedon, England des Vereinigten Königreichs, spazieren.
Matt Cardy/Getty Images

Irischer Wolfshund

Mit einem starken Beutetrieb sind Irish Wolfhounds extrem unabhängig, was es schwierig machen kann, sie zu trainieren. Sie neigen dazu, sich mehr auszuruhen als andere Rassen und sind normalerweise glücklich, einfach nur zu Ihren Füßen zu liegen.

Irischer Wolfshund UK 2019
Ein irischer Wolfshund, der am 17. März 2019 beim 1st Battalion Irish Guards St Patrick’s Day Parade in der Cavalry Barracks in Hounslow, England, gesehen wurde.
Max Mumby/Indigo/Getty Images

Barsoi

Barsoi, eine Jagdrasse, die ursprünglich Wölfe und Füchse für die russische Elite gejagt hat, sind dafür bekannt, ziemlich unabhängig zu sein und keine ständige Aufmerksamkeit zu erwarten.

Barsoi Hundeausstellung NYC 2016
Ein Barsoi auf der Westminster Kennel Club Dog Show am 16. Februar 2016 in New York City.
Getty Images

Zentralasiatischer Schäferhund

Zentralasiatische Schäferhunde sind unabhängig, selbstbewusst und selbstbewusst sowie ruhig, aber mutig und furchtlos.

Zentralasiatische Schäferhunde Kirgisistan 2018
Zwei zentralasiatische Schäferhunde, die am 18. November 2018 in Bischkek, Kirgisistan, gesehen wurden.
Vyacheslav Oseledko/AFP über Getty Images

Alaskan Malamute

Alaskan Malamutes sind für ihre unabhängige Natur bekannt und können dominant sein und eine starke Rudelmentalität haben. Obwohl sie großartige Familienhunde sind, benötigen sie ein zusätzliches Training, da sie nicht motiviert sind, den Menschen so zu gefallen, wie es andere Rassen sein könnten.

Alaskan Malamute Minnesota Dezember 2020
Ein Alaskan Malamute, abgebildet am 23. Dezember 2020 in Minneapolis, Minnesota.
Stephen Maturen/Getty Images

Jindo

Diese intelligente koreanische Rasse ist bekannt für ihre Unabhängigkeit und starke Loyalität gegenüber ihren Besitzern sowie für ihre Sturheit.

jindo dog Südkorea 2017
Ein Jindo, der im März 2017 im Jindo Dog Research and Test Center auf der südlichen Insel Jindo in Südkorea gesehen wurde.
Ed Jones/AFP über Getty Images

Afghanischer Windhund

Diese unabhängige Rasse ist bekannt dafür, dass sie mit ihren Besitzern liebevoll ist, aber normalerweise nicht mit anderen. Diese “zutiefst treue” alte Rasse hat auch ein sensibles Wesen, sagt der AKC.

Afghanischer Windhund Beverly Hills Dog Show 2020
Ein afghanischer Windhund, der am 29. Februar 2020 auf der Beverly Hills Dog Show 2020 in Pomona, Kalifornien, zu sehen war.
Sarah Morris/Getty Images

Cairn-Terrier

Diese lebhafte britische Rasse ist bekannt für “Qualitäten der Spielfreude, unabhängiges Denken und echte Loyalität”, sagt der AKC.

Cairn Terrier 2012 Hund sogar New Jersey
Ein Cairn Terrier nimmt am 7. April 2012 an der Woof N Paws-Veranstaltung in Ocean City, New Jersey, teil.
Donald Kravitz/Getty Images

Basenji

Diese afrikanischen Hunde wurden für die Jagd auf große Entfernungen von ihren Besitzern gezüchtet, was sie dazu gebracht hat, unabhängiger als andere Rassen zu sein und nicht viel Zuneigung zu erwarten.

“Sie bellen nicht, aber sie geben ihre Gefühle mit einem seltsamen Geräusch bekannt, das als etwas zwischen einem Grollen und einem Jodler beschrieben wird”, sagt der AKC.

  Basenji-Hunde Washington DC 2010
Eine Gruppe von Basenji-Hunde für einen Spaziergang im Logan Circle Park am 14. Oktober 2010 in Washington DC
Kimihiro Hoshino/AFP über Getty Images

Sibirischer Husky

Siberian Huskys sind “freundlich und intelligent, aber etwas unabhängig und stur”, sagt Hills Tiernahrungsfirma.

“Sie gedeihen in menschlicher Gesellschaft, brauchen aber ab dem Welpenalter eine feste, sanfte Ausbildung”, fügt sie hinzu.

Siberian Husky 2021 Deutschland
Ein Siberian Husky, der während einer Trainingseinheit in Deutschland am 11. Februar 2021 im Schnee läuft.
Ronny Hartmann/AFP über Getty Images

Scottish Terrier

Laut Hill’s können schottische Terrier, die als “resolut, unabhängig und manchmal aufgeregt” bekannt sind, gut in der Stadt oder auf dem Land leben und mäßige Bewegung erfordern. “Als Erwachsene kann ihr Verhalten launisch werden”, stellt das Unternehmen fest.

Scottish Terrier NYC Hundeausstellung 2010
Ein schottischer Terrier, der am 16. Februar 2010 auf der Westminster Kennel Club Dog Show in New York City zu sehen war.
Chris Hondros/Getty Images

Akita

Diese “unabhängig denkende Rasse” ist auch für ihren Mut und ihre Loyalität bekannt.” Sie sind “fest verdrahtet, um diejenigen zu schützen, die sie lieben”, sagt der AKC.

Amerikanischer Akita Budapest 2017
Ein amerikanischer Akita, der am 17. Februar 2012 im Budapester Messezentrum gesehen wurde.
Attila Kisbenedek/AFP über Getty Images

Chinesischer Shar-Pei

Chinesische Shar-Pei-Hunde sind unabhängig, loyal und ruhig. Diese “starken, königlichen, unabhängigen Wächter” sind laut AKC “berühmt für Intelligenz und Loyalität”.

Chinesischer Shar-Pei in Manila, Philippinen 2005
Ein chinesischer Shar-Pei-Hund, der während einer Parade in der Stadt Manila auf den Philippinen gesehen wurde, im Mai 2005 abgebildet.
Jay Directo/AFP über Getty Images

Comments are closed.